06192 - 402732 info@main-taunus.feg.de
Herzliche Einladungzu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung
zu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, dem 26. September 2021, um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum Hofheim (Im Langgewann 6, 65719 Hofheim).

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unumgänglich. Den Link dazu finden Sie auf der Startseite.

Wir freuen uns, wenn Sie auch Freunde, Verwandte & Bekannte mitbringen!

Wir hören eine Predigt von Pastor i.R. Johannes Klement

Dieser Gottesdienst wird unter strikter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln stattfinden.

Es gelten besondere Bedingungen, die behördlicherseits vorgegeben sind:

* Wir haben maximal 37 Plätze für Teilnehmer am Gottesdienst (27 im Gottesdienstraum, 10 im Nebenraum [Küche]).

* Einlass ist nur mit Mund-Nasenschutz möglich, der auch während des gesamten Gottesdienstes zu tragen ist.

* Am Eingang bekommt Ihr ein Desinfektionsmittel auf die Hände gesprüht. Keine Begrüßung mit Handschlag, keine     Umarmung.

* Am Eingang werden Eure Namen und Kontaktdaten in eine Liste eingetragen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können (diese Listen werden 3 Wochen aufbewahrt, anschließend vernichtet).

* Im Gottesdienstraum nimmt man sofort seinen vom Ordner zugewiesenen Platz ein. Die Stühle sind auf einen Abstand von 1,5 m zum Nachbarn gestellt. Neben Einzelstühlen gibt es auch Bereiche mit zwei Stühlen für Paare, bei Bedarf auch mehrere nebeneinander für Familien.

* Besonders gefährdete Personen aus Risikogruppen bekommen spezielle Plätze mit größerem Abstand zugewiesen.

* Der Gottesdienstablauf wird anders als gewohnt und kürzer sein. Im Gottesdienst werden mit Maske wieder gemeinsam Lieder gesungen.

* Es gibt keinen Kindergottesdienst.

* Nach dem Gottesdienst verlässt jeder den Gottesdienstraum unter Wahrung des 1,5 m Abstandes. Vor dem Gemeindehaus im Hof wird es anschließend Kaffee und andere Getränke geben.

 

Die Predigten der letzten Wochen können hier nachgehört werden: Hier klicken >>

Herzliche Einladungzu unserem Film – Gottesdienst

Herzliche Einladung
zu unserem Film – Gottesdienst

„Gott ist da“ – Filmgottesdienst mit Peter Strauch

 

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unumgänglich. Den Link dazu finden Sie auf der Startseite.

 

Am 19. September möchten wir als Gemeinde einen ungewöhnlichen Gottesdienst feiern: einen Filmgottesdienst zum ThemaGott ist da“. Die Predigt zu dieser so schlichten wie wichtigen Botschaft hält der bekannte Theologe Peter Strauch. Er wird dabei von der Leinwand sprechen.

Gibt es Gott? Ist er wirklich da? Wenn Menschen über diese Frage nachdenken, geraten sie oft an ihre Grenzen – und manchmal auch aneinander. Viele haben aber Erfahrungen gemacht, die sie Gott zuschreiben: manchmal in Lebenskrisen, manchmal mitten im Alltag. Selbst Menschen, die in Armut, Dunkelheit und Gewalt leben, haben oft einen unerschütterlichen Glauben an Gottes Nähe und Güte.

 

Darum geht es also in diesem Filmgottesdienst. Die Predigt kommt dabei von der Leinwand statt der Kanzel. Gehalten wird sie von Peter Strauch: Theologe, Liedermacher und vielen auch bekannt als Sprecher beim „Wort zum Sonntag“. Und sie findet einen klanglichen Ausdruck: Peter Strauchs bekanntes gleichnamiges Lied „Gott ist da“ wird musikalisch die Gedanken der Predigt ergänzen.

 

Nach dem Gottesdienst gibt es – wenn es die Corona-Lage erlaubt – die Möglichkeit, noch zusammenzubleiben und sich über das Gehörte und Gesehene auszutauschen.

Den Filmgottesdienst feiern an diesem Tag auch Christen in vielen anderen landes- und freikirchlichen Gemeinden in Deutschland. Eine schöne Gelegenheit, Freunde mitzubringen!

Dieser Gottesdienst wird unter strikter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln stattfinden.

Es gelten besondere Bedingungen, die behördlicherseits vorgegeben sind:

* Wir haben maximal 37 Plätze für Teilnehmer am Gottesdienst (27 im Gottesdienstraum, 10 im Nebenraum [Küche]).

* Einlass ist nur mit Mund-Nasenschutz möglich, der auch während des gesamten Gottesdienstes zu tragen ist.

* Am Eingang bekommt Ihr ein Desinfektionsmittel auf die Hände gesprüht. Keine Begrüßung mit Handschlag, keine     Umarmung.

* Am Eingang werden Eure Namen und Kontaktdaten in eine Liste eingetragen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können (diese Listen werden 3 Wochen aufbewahrt, anschließend vernichtet).

* Im Gottesdienstraum nimmt man sofort seinen vom Ordner zugewiesenen Platz ein. Die Stühle sind auf einen Abstand von 1,5 m zum Nachbarn gestellt. Neben Einzelstühlen gibt es auch Bereiche mit zwei Stühlen für Paare, bei Bedarf auch mehrere nebeneinander für Familien.

* Besonders gefährdete Personen aus Risikogruppen bekommen spezielle Plätze mit größerem Abstand zugewiesen.

* Der Gottesdienstablauf wird anders als gewohnt und kürzer sein. Im Gottesdienst werden mit Maske wieder gemeinsam Lieder gesungen.

* Es gibt keinen Kindergottesdienst.

* Nach dem Gottesdienst verlässt jeder den Gottesdienstraum unter Wahrung des 1,5 m Abstandes. Vor dem Gemeindehaus im Hof wird es, wenn das Wetter es zulässt, anschließend Kaffee und andere Getränke geben.

Die Predigten der letzten Wochen können hier nachgehört werden: Hier klicken >>

Weitere Informationen unter: www.filmgottesdienst.de

Herzliche Einladungzu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung
zu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Abendmahl am Sonntag, dem 12. September 2021, um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum Hofheim (Im Langgewann 6, 65719 Hofheim).

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unumgänglich. Den Link dazu finden Sie auf der Startseite.

Wir freuen uns, wenn Sie auch Freunde, Verwandte & Bekannte mitbringen!

Wir hören eine Predigt von Pastor Thomas Uhlig.

Dieser Gottesdienst wird unter strikter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln stattfinden.

Es gelten besondere Bedingungen, die behördlicherseits vorgegeben sind:

* Wir haben maximal 37 Plätze für Teilnehmer am Gottesdienst (27 im Gottesdienstraum, 10 im Nebenraum [Küche]).

* Einlass ist nur mit Mund-Nasenschutz möglich, der auch während des gesamten Gottesdienstes zu tragen ist.

* Am Eingang bekommt Ihr ein Desinfektionsmittel auf die Hände gesprüht. Keine Begrüßung mit Handschlag, keine     Umarmung.

* Am Eingang werden Eure Namen und Kontaktdaten in eine Liste eingetragen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können (diese Listen werden 3 Wochen aufbewahrt, anschließend vernichtet).

* Im Gottesdienstraum nimmt man sofort seinen vom Ordner zugewiesenen Platz ein. Die Stühle sind auf einen Abstand von 1,5 m zum Nachbarn gestellt. Neben Einzelstühlen gibt es auch Bereiche mit zwei Stühlen für Paare, bei Bedarf auch mehrere nebeneinander für Familien.

* Besonders gefährdete Personen aus Risikogruppen bekommen spezielle Plätze mit größerem Abstand zugewiesen.

* Der Gottesdienstablauf wird anders als gewohnt und kürzer sein. Im Gottesdienst werden mit Maske wieder gemeinsam Lieder gesungen.

* Es gibt keinen Kindergottesdienst.

* Nach dem Gottesdienst verlässt jeder den Gottesdienstraum unter Wahrung des 1,5 m Abstandes. Vor dem Gemeindehaus im Hof wird es anschließend Kaffee und andere Getränke geben.

 

Die Predigten der letzten Wochen können hier nachgehört werden: Hier klicken >>

Herzliche Einladungzu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung
zu unserem Sonntag-Gottesdienst

Se

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, dem 05. September 2021, um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum Hofheim (Im Langgewann 6, 65719 Hofheim).

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unumgänglich. Den Link dazu finden Sie auf der Startseite.

Wir freuen uns, wenn Sie auch Freunde, Verwandte & Bekannte mitbringen!

Wir hören eine Predigt von Bernd Oettinghaus

Dieser Gottesdienst wird unter strikter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln stattfinden.

Es gelten besondere Bedingungen, die behördlicherseits vorgegeben sind:

* Wir haben maximal 37 Plätze für Teilnehmer am Gottesdienst (27 im Gottesdienstraum, 10 im Nebenraum [Küche]).

* Einlass ist nur mit Mund-Nasenschutz möglich, der auch während des gesamten Gottesdienstes zu tragen ist.

* Am Eingang bekommt Ihr ein Desinfektionsmittel auf die Hände gesprüht. Keine Begrüßung mit Handschlag, keine     Umarmung.

* Am Eingang werden Eure Namen und Kontaktdaten in eine Liste eingetragen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können (diese Listen werden 3 Wochen aufbewahrt, anschließend vernichtet).

* Im Gottesdienstraum nimmt man sofort seinen vom Ordner zugewiesenen Platz ein. Die Stühle sind auf einen Abstand von 1,5 m zum Nachbarn gestellt. Neben Einzelstühlen gibt es auch Bereiche mit zwei Stühlen für Paare, bei Bedarf auch mehrere nebeneinander für Familien.

* Besonders gefährdete Personen aus Risikogruppen bekommen spezielle Plätze mit größerem Abstand zugewiesen.

* Der Gottesdienstablauf wird anders als gewohnt und kürzer sein. Im Gottesdienst werden mit Maske wieder gemeinsam Lieder gesungen.

* Es gibt keinen Kindergottesdienst.

* Nach dem Gottesdienst verlässt jeder den Gottesdienstraum unter Wahrung des 1,5 m Abstandes. Vor dem Gemeindehaus im Hof wird es anschließend Kaffee und andere Getränke geben.

 

Die Predigten der letzten Wochen können hier nachgehört werden: Hier klicken >>

Herzliche Einladungzu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung
zu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, dem 29. August 2021, um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum Hofheim (Im Langgewann 6, 65719 Hofheim).

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unumgänglich. Den Link dazu finden Sie auf der Startseite.

Wir freuen uns, wenn Sie auch Freunde, Verwandte & Bekannte mitbringen!

Wir hören eine Predigt von Arno Thon, FeG Mörfelden-Walldorf

Dieser Gottesdienst wird unter strikter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln stattfinden.

Es gelten besondere Bedingungen, die behördlicherseits vorgegeben sind:

* Wir haben maximal 37 Plätze für Teilnehmer am Gottesdienst (27 im Gottesdienstraum, 10 im Nebenraum [Küche]).

* Einlass ist nur mit Mund-Nasenschutz möglich, der auch während des gesamten Gottesdienstes zu tragen ist.

* Am Eingang bekommt Ihr ein Desinfektionsmittel auf die Hände gesprüht. Keine Begrüßung mit Handschlag, keine     Umarmung.

* Am Eingang werden Eure Namen und Kontaktdaten in eine Liste eingetragen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können (diese Listen werden 3 Wochen aufbewahrt, anschließend vernichtet).

* Im Gottesdienstraum nimmt man sofort seinen vom Ordner zugewiesenen Platz ein. Die Stühle sind auf einen Abstand von 1,5 m zum Nachbarn gestellt. Neben Einzelstühlen gibt es auch Bereiche mit zwei Stühlen für Paare, bei Bedarf auch mehrere nebeneinander für Familien.

* Besonders gefährdete Personen aus Risikogruppen bekommen spezielle Plätze mit größerem Abstand zugewiesen.

* Der Gottesdienstablauf wird anders als gewohnt und kürzer sein. Im Gottesdienst werden mit Maske wieder gemeinsam Lieder gesungen.

* Es gibt keinen Kindergottesdienst.

* Nach dem Gottesdienst verlässt jeder den Gottesdienstraum unter Wahrung des 1,5 m Abstandes. Vor dem Gemeindehaus im Hof wird es anschließend Kaffee und andere Getränke geben.

 

Die Predigten der letzten Wochen können hier nachgehört werden: Hier klicken >>

Herzliche Einladungzu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung
zu unserem Sonntag-Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, dem 22. August 2021, um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum Hofheim (Im Langgewann 6, 65719 Hofheim).

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unumgänglich. Den Link dazu finden Sie auf der Startseite.

Wir freuen uns, wenn Sie auch Freunde, Verwandte & Bekannte mitbringen!

Wir hören eine Kurzpredigt und einen Missionsbericht von Marlene Straßburger, die viele Jahre in der Japan-Mission tätig war.

Dieser Gottesdienst wird unter strikter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregeln stattfinden.

Es gelten besondere Bedingungen, die behördlicherseits vorgegeben sind:

* Wir haben maximal 37 Plätze für Teilnehmer am Gottesdienst (27 im Gottesdienstraum, 10 im Nebenraum [Küche]).

* Einlass ist nur mit Mund-Nasenschutz möglich, der auch während des gesamten Gottesdienstes zu tragen ist.

* Am Eingang bekommt Ihr ein Desinfektionsmittel auf die Hände gesprüht. Keine Begrüßung mit Handschlag, keine     Umarmung.

* Am Eingang werden Eure Namen und Kontaktdaten in eine Liste eingetragen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können (diese Listen werden 3 Wochen aufbewahrt, anschließend vernichtet).

* Im Gottesdienstraum nimmt man sofort seinen vom Ordner zugewiesenen Platz ein. Die Stühle sind auf einen Abstand von 1,5 m zum Nachbarn gestellt. Neben Einzelstühlen gibt es auch Bereiche mit zwei Stühlen für Paare, bei Bedarf auch mehrere nebeneinander für Familien.

* Besonders gefährdete Personen aus Risikogruppen bekommen spezielle Plätze mit größerem Abstand zugewiesen.

* Der Gottesdienstablauf wird anders als gewohnt und kürzer sein. Im Gottesdienst werden mit Maske wieder gemeinsam Lieder gesungen.

* Es gibt keinen Kindergottesdienst.

* Nach dem Gottesdienst verlässt jeder den Gottesdienstraum unter Wahrung des 1,5 m Abstandes. Vor dem Gemeindehaus im Hof wird es anschließend Kaffee und andere Getränke geben.

 

Die Predigten der letzten Wochen können hier nachgehört werden: Hier klicken >>